DatabaseDevelopment
Lx:G
Die Basistechnologie für Ihre Enterprise Database Solutions im Detail.
Image

Connectivity

Lx:G ist keine Insel - ganz im Gegenteil. Lx:G stellt Ihnen eine vernetzte Infrastruktur bereit. Durch die Standard-Schnittstellen (XML, Binär, SOAP, ERP, ...) oder durch direkten Live-Daten-Zugriff via OData, ODBC, ADO.NET usw. passt sich Ihre Lx:G-Anwendung perfekt in Ihre vorhandene IT-Infrastruktur ein.

Die Integration von Lx:G in Ihre IT-Landschaft wird durch die konfigurierbaren Standard-Schnittstellen stark vereinfacht. Die unterstützten Formate der Standard-Schnittstellen reichen von einfachen Textformaten wie z.B. ASCII bzw. CSV über Binärdaten-Formate bis hin zu komplexen, strukturierten Datenformaten wie z.B. XML. Diese Formate stehen Ihnen dabei sowohl im Bereich der Import- als auch für Exportschnittstellen zur Verfügung.

Eine weitere Möglichkeit, die von Lx:G verwalteten Daten in Ihrem Unternehmen zu nutzen, ergibt sich aus dem Microsoft SQL Server, welcher als Datenbank-System hinter Lx:G steckt. Die physischen Datenstrukturen sind bereits mit Grundkenntnissen von Datenbanken verständlich und sehr nah an das in Lx:G modellierte Schema angelehnt. Der Datenzugriff z.B. aus Office-Anwendungen wie Access oder Excel ist durch ODBC somit ebenso möglich wie die Entwicklung eigener Applikationen mit direkten Datenbankzugriff via ODBC oder ADO.NET.

Zurück zur Übersicht