DatabaseDevelopment
Lx:G
Die Basistechnologie für Ihre Enterprise Database Solutions im Detail.
Image

Garbo Data Analysis

Garbo - die Gauss Analysis Reporting Business Objects - bieten eine hochperformante In-Memory-Datenanalyse. Analysieren Sie z.B. die Qualität Ihrer Daten anhand definierter Metriken wie Verknüpfungsdichte und erstellen Sie automatisch Reports und Aufgabenlisten.

Auswertungen, Statistiken, Datenanalysen können gar nicht schnell genug laufen. Vor allem, wenn die Datenmenge groß ist. Und Ihre Anforderungen sehr variabel. Und Sie am liebsten sogar live mit den Daten "spielen" wollen. Dann können klassische Abfragen auf traditionellen Datenbanksystemen schon mal sehr lange dauern...

Moderne Systeme nutzen die Hardware aktueller Systeme effizient. Und da Arbeitspeicher heute eine vergleichbare günstige Hardwarekomponente ist, setzt Lx:G auf hochaktuelle Technologien wie In-Memory-Data Management und Live Queries, um die Analyseaufgaben hochperformant direkt im Hauptspeicher ausführen zu können. Garbo steht für Gauss Analysis and Reporting Business Objects und ist so etwas wie das Schweizer Messer für Lx:G: Flexibel, universell einsetzbar und einfach praktisch.

Greifen Sie mittels der extrem leistungsfähigen Microsoft-Datenabfragesprache Linq (genauer gesagt: Linq2Objects) auf die Daten zu, die auf einem Garbo-Server zu diesem Zweck komplett oder partiell in den Arbeitsspeicher geladen werden. Oder nutzen Sie die Scripting-Unterstützung von Lx:G, um selbst komplexe Analysen einfach zu definieren und performant auszuführen.

Sie können dabei auf eine leistungsfähige Business Objects-Infrastruktur zurückgreifen, die auf einem komplett dynamisch generierten .NET-Business-Objektmodell basiert (Dynamic Model Driven Architecture). Diese Architektur garantiert eine hohe Leistungsfähigkeit bei maximaler Flexibilität.

Zurück zur Übersicht