Image
repdoc - News
Aktuelle Neuigkeiten ├╝ber Ihre Werkstatt-Komplettsoftware.
image image pin pin
Apr
29
2019
Neue KBA-Daten-Aktualisierung (Stand März 2019) verfügbar
Laden Sie sich nun den aktuellen Fahrzeugdatenstamm
Sie geben die Schlüsselnummer bei der Fahrzeugneuanlage ein und es passiert nichts? Dann ist wahrscheinlich Ihr KBA-Datenstand nicht mehr aktuell. Führen Sie noch heute ein Update durch. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen müssen!

Soeben wurde eine Aktualisierung des KBA-Datenstammes mit dem Stand vom 31. März 2019 bereitgestellt und kann hier oder alternativ im Download-Bereich heruntergeladen werden.

Falls in letzter Zeit bei der Anlage neuer Kundenfahrzeuge das Problem auftrat, dass die Daten des neu angelegten Fahrzeugs nicht automatisch in den Fahrzeugschein eingetragen wurden, ist auf Ihrem System wahrscheinlich ein alter KBA-Datenstamm vorhanden. Sie können den derzeitigen Stand Ihrer KBA-Daten über ? | Info | Versionsinfos in der Menüleiste überprüfen. Den Stand der KBA-Datenbank finden Sie in der Aufstellung am unteren Ende der Tabelle.

Sollte Ihr Datenstand veraltet sein, sollten Sie diese Aktualisierung der KBA-Daten herunterladen und im Anschluss einspielen.

image image pin pin
Dez
27
2018
Neue KBA-Daten-Aktualisierung (Stand 30. November 2018) verfügbar
Laden Sie sich nun den aktuellen Fahrzeugdatenstamm
Wenn nach der Eingabe der Schlüsselnummer im Zuge der Fahrzeugneuanlage keine Daten des Fahrzeugs übernommen werden, ist wahrscheinlich Ihr KBA-Datenstand nicht mehr aktuell und das angelegte Fahrzeug nicht in den auf Ihrem System eingespielten Daten vorhanden. Hier finden Sie alle Informationen zur Aktualisierung des KBA-Fahrzeugdatenstammes.

Heute wurde eine Aktualisierung des KBA-Datenstammes mit dem Stand vom 30. November 2018 bereitgestellt und kann hier oder alternativ im Download-Bereich heruntergeladen werden.

Falls in letzter Zeit bei der Anlage neuer Kundenfahrzeuge das Problem auftrat, dass die Daten des neu angelegten Fahrzeugs nicht automatisch in den Fahrzeugschein eingetragen wurden, ist auf Ihrem System wahrscheinlich ein alter KBA-Datenstamm vorhanden. Sie können den derzeitigen Stand Ihrer KBA-Daten über | Info | Versionsinfos in der Menüleiste überprüfen. Den Stand der KBA-Datenbank finden Sie in der Aufstellung am unteren Ende der Tabelle.

Sollte Ihr Datenstand veraltet sein, sollten Sie diese Aktualisierung der KBA-Daten herunterladen und im Anschluss einspielen.

image image pin pin
Dez
19
2018
Implementierung der SilverDAT3 Schnittstelle
Update auf repdoc Werkstattsoftware Version 16.0 verfügbar
Mit der Aktualisierung auf Version 16.0 der repdoc Werkstattsoftware können Sie nun auch die neuste Version der Kalkulationssoftware aus dem Hause DAT, SilverDAT3, anbinden.

Die Aktualisierung auf Version 16.0 von repdoc Werkstattsoftware wurde heute bereitgestellt. Sie können die Aktualisierung jetzt über die in repdoc integrierte Updatefunktion beziehen.

Mit Version 16.0 können Sie neben SilverDATII und calculatePro nun auch die aktuelle Version SilverDAT3 an repdoc anbinden. Sollten Sie die SilverDAT-Schnittstelle bereits lizenziert haben, können Sie in der Schnittstellenkonfiguration direkt SilverDAT3 aktivieren und die Anbindung nutzen. Informationen zur Lizenzierung der Schnittstelle und weiterer Module in repdoc finden Sie hier.

Detaillierte Informationen zur Einrichtung derSilverDAT3-Schnittstelle und allen weiteren Änderungen in diesem Update finden Sie im Dokument What's new in Version 16.0. Dieses What's new-Dokument wird Ihnen im Verlauf des Updates angezeigt und kann alternativ auch nach dem Update über ? | Was ist neu im Programm? in repdoc aufgerufen werden. Alternativ finden Sie das What's new-Dokument auch hier.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc auf ? | Nach Updates suchen...

image image pin pin
Mrz
23
2018
REKOGA-Garantie-Schnittstelle verfügbar
Update auf Version 15.2 bereitgestellt
Die Schnittstelle zur REKOGA-Garantie wurde implementiert und kann nun über den Garantie-Assistenten in repdoc verwendet werden.

Zur Nutzung der Schnittstelle ist eine einmalige Registrierung bei REKOGA nötig. Alle dazu benötigten Informationen finden Sie in diesem Dokument. Um die Schnittstelle zu nutzen, öffnen Sie den Garantie-Assistenten über den Reiter Weitere Daten im Kundenfahrzeug.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc auf ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Mrz
23
2018
Hinweis zur Tyre100-Schnittstelle
Schnittstelle zu Tyre100 in Version 15.2 deaktiviert
Mit der Aktualisierung auf Version 15.2 ergibt sich eine wichtige Änderung bei den vorhandenen Schnittstellen.

Die Firma WM SE hat die Zusammenarbeit mit Tyre100 beendet. Vor diesem Hintergrund wurde die Schnittstelle zum Tyre100 Reifenportal deaktiviert.

Alternativ steht Ihnen die Reifensuche im repdoc Katalog zur Verfügung.

image image pin pin
Mrz
9
2018
Formatumstellung und erneute Übergabe - So gehts!
Wichtige Informationen zur Umstellung auf das neue DATEV-Format
Seit dem 1. Januar 2018 kann das alte Postversand-Format nicht mehr verwendet werden und es muss eine Umstellung auf das neue DATEV-Format erfolgen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Formatumstellung durchführen und Zeiträume, die bereits im alten Format übergeben wurden, noch einmal exportieren können.

Zuerst einmal benötigen Sie für die Übergabe im DATEV-Format die aktuelle Version 15.1 von repdoc Werkstattsoftware. Sollten Sie noch eine ältere Version einsetzen, führen Sie zunächst eine Aktualisierung über ? | Nach Updates suchen... durch.

Wenn Ihre Installation von repdoc aktuell ist, kann das DATEV-Format verwendet werden. Öffnen Sie über Zahlungen | Buchhaltung | Buchhaltungsschnittstelle konfigurieren... die Einstellungen der Schnittstelle und klicken Sie dort auf die Registerkarte Übergabeformat. Hier muss im Bereich Format die Option DATEV gewählt werden. Anschließend aktivieren Sie im Bereich DATEV-Einstellungen die Option Datev und bestätigen die Konfiguration mit einem Klick auf OK. Starten Sie repdoc danach neu.

Sollten Sie einen Zeitraum bereits im Postversand-Format (OBE oder KNE) übergaben haben, können Sie die Daten noch einmal im neuen Format exportieren. Dazu öffnen Sie über Zahlungen | Buchhaltung | Historie der Buchungsläufe die Liste der vorangegangen Übergaben und markieren einen Teil der Übergabe (z.B. Belege vom 01.01.2018 bis 31.01.2018) die Sie erneut übergeben möchten. Es wird immer die komplette Übergabe erneut exportiert (also auch Zahlungen, Kasse, VAK-Buchungen etc.) wie Sie ursprünglich durchgeführt wurde. Klicken Sie anschließend auf den Button erneut übergeben und bestätigen Sie die folgende Abfrage mit OK.

Sobald das Fortschrittsfenster verschwunden ist, finden Sie im Übergabeverzeichnis die neuen Exportdateien. Diese werden im Format CSV erzeugt, die Dateinamen beginnen mit EXTF. In der Datei Buchungsstapel befinden sich alle Buchungen (Belege, Zahlungen, Kasse etc.), in der Datei ZB werden die Debitoren übergeben.

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an das repdoc Support & Service-Team.

image image pin pin
Jan
23
2018
Aktualisierung auf Version 15.1 verfügbar
Korrekturen in verschiedenen Programmbereichen
Mit Version 15.1 erhalten Sie zahlreiche Korrekturen und Verbesserungen zu verschiedenen Bereichen, wie z.B. im Kundenbeleg oder der Buchhaltungsschnittstelle.

Folgende Korrekturen wurden vorgenommen:

  • Die Registerkarten Kalkulation (bei Artikeln) und Werkstattdienst (bei Arbeitswerten bei lizenziertem ASAnetwork) in Belegpositionen sind wieder aufrufbar.
  • Die kurz aufblinkende Fehlermeldung beim Öffnen von Stammartikeln erscheint nun nicht mehr.
  • Beim Ändern des Lieferanten-Einkaufspreises im Stammartikel öffnet sich nun wieder der Preislistenartikel.
  • Das Erstellen von Vermittlunsangeboten und -aufträgen im Fahrzeughandel ist nun wieder möglich.
  • Beim Öffnen der Bankleitzahlen-Lookup-Liste erscheint nun keine Fehlermeldung mehr.
  • Bei der Übergabe von Buchhaltungsdaten wird nun nicht mehr immer die Fzg.-Ident.-Nr. als Buchungstext mitübergeben.
  • Der PDF-Versand in Verbindung mit Windows 10 und Outlook 2016 ist wieder möglich. Voraussetzung dazu ist, dass Outlook 2016 zu dem Zeitpunkt geschlossen ist!
  • Beim Ausdruck von Kassenabrechnungen wird nun wieder die laufende Nummer mit ausgedruckt.

Um das Update durchzuführen, klicken Sie in repdoc bitte auf "? | Nach Updates suchen...".

image image pin pin
Dez
20
2017
repdoc Werkstattsoftware 15.0 verfügbar
Neues DATEV-Format und TecAlliance-Schnittstelle
Zum Jahreswechsel 2017/2018 wird das alte DATEV-Postversandformat eingestellt. Mit der Aktualisierung auf Version 15.0 können Sie Ihre Buchhaltungsdaten weiterhin bequem per DATEV an den Buchhalter bzw. Steuerbertater übergeben. Erfahren Sie hier mehr über die neue Version von repdoc Werkstattsoftware.

Die Aktualisierung auf Version 15.0 von repdoc Werkstattsoftware wurde heute bereitgestellt. Sie können die Aktualisierung jetzt über die in repdoc integrierte Updatefunktion beziehen.

Mit Version 15.0 erhalten Sie wieder einige neue und verbesserte Funktionen, die Sie bei der Erledigung der täglich anfallenden Aufgaben unterstützen werden! Unter anderem erwarten Sie folgende Neuerungen:

  • Erneuerung der DATEV-Schnittstelle
  • Neue Schnittstelle zum TecAlliance Web-Katalog

Detaillierte Informationen zu allen neuen und geänderte Funktionen und Verbesserungen in diesem Update finden Sie im Dokument What's new in Version 15.0. Dieses What's new-Dokument wird Ihnen im Verlauf des Updates angezeigt und kann alternativ auch nach dem Update über ? | Was ist neu? in repdoc aufgerufen werden.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc auf ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Apr
7
2017
repdoc Werkstattsoftware 14.4 veröffentlicht
Problembehebungen im Kalender und in der Buchhaltungsschnittstelle
Mit der Aktualisierung auf Version 14.4 der repdoc Werkstattsoftware werden Korrekturen an der Anzeige im Kalender und in der Buchhaltungsübergabe im ASCII/ANSI-Format vorgenommen.

Folgende Korrekturen wurden vorgenommen:

  • Der so genannte Hint, der nach einigen Sekunden erscheint, wenn man den Mauszeiger auf einen Termin im Werkstatt- oder Wochenplaner bewegt, wird nun wieder wie vorgesehen angezeigt.
  • Bei der Buchhaltungsübergabe im Format ASCII/ANSI wird nun wieder die Einstellung bzgl. der Übergabe von Steuerschlüsseln aus dem bebuchten Erlös- bzw. Aufwandskonto ausgewertet.

Um das Update durchzuführen, klicken Sie in repdoc bitte auf "? | Nach Updates suchen...".

image image pin pin
Mrz
27
2017
Update auf Version 14.3 für Österreich bereitgestellt
repdoc unterstützt die Registrierkassensicherheitsverordnung
Die Version 14.3 enthält die Umsetzung der zum 01. April 2017 in Kraft tretenden Änderungen der Registrierkassensicherheitsverordnung in Österreich.

Mit dem Update auf diese Version wurden die zum 01. April in Kraft tretenden Änderungen der Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV)  umgesetzt. Mit der Anbindung an fiskaltrust. haben Sie nun die Möglichkeit, die Manipulationssicherheit Ihrer Kasse sicherzustellen.

Alle Informationen zur Inbetriebnahme der Sicherheitseinrichtung der Registrierkasse finden Sie in diesem Dokument.

Alle weiteren Informationen zur Handhabung der Signierung von Kassenbuchungen finden Sie im repdoc Benutzerhandbuch für Österreich, das Sie hier herunterladen können. Sie können auch aus repdoc heraus auf das Handbuch zugreifen, indem Sie auf "? | Hilfe - Handbuch (Österreich)" klicken.

Um das Update durchzuführen, klicken Sie in repdoc bitte auf "? | Nach Updates suchen...".

image image pin pin
Feb
14
2017
Version 14.2 verfügbar
Zahlreiche Verbesserungen und Korrekturen in Kasse und Buchhaltungsübergabe
Mit Version 14.2 erhalten Sie zahlreiche Korrekturen und Verbesserungen zu verschiedenen Bereichen mit dem Schwerpunkt Kassenbuch und Buchhaltungsübergabe.

Nachfolgend finden Sie alle Änderungen, die sich mit dem Update auf Version 14.2 der repdoc Werkstattsoftware ergeben:

  • Die Prüfung gegen den aktuellen Kassenbestand bei Einzahlungen von der Bank, manuellen EC-Auszahlungen und EC-Korrekturbuchungen wurde korrigiert.
  • Beim Druck einer Quittung vor dem Fertigstellen der Buchung tritt nun keine Fehlermeldung mehr auf. Beim Klick auf Drucken wird nun die Buchung durchgeführt und anschließend gedruckt.
  • Das Belegnummern-Feld ist nun auch beim Durchführen von Bankbuchungen ein Pflichtfeld und muss gefüllt werden. Außerdem wurde die maximale Länge des Belegnummernfeldes verdoppelt.
  • Die Sortierung der Stornobuchungen in Monatskassenbüchern wurde korrigiert, so dass die Stornobuchungen nun in der richtigen Reihenfolge angezeigt werden. Durch diese Korrektur wird auch die Saldenberechnung berichtigt, die nun die Salden ebenfalls in der richtigen Reihenfolge anzeigt.
  • Stornierte Kassenbuchungen werden nun nicht mehr über die Buchhaltungsschnittstelle übergeben.
  • Bei Nutzung der Buchhaltungsübergabe im ASCII/ANSI-Format erfolgte die Prüfung auf die Differenz der Kontenlängen von Debitor- und Erlös-/Aufwandskonten nach DATEV-Standard. Die Prüfung wurde geändert, so dass die Kontenlängen nun wieder um mehr als eine Stelle abweichen können (z.B. 4stellige Erlös-/Aufwandskonten und 6stellige Debitornummern).
  • Beim Bearbeiten eines Artikeltextes im Assistenten für eine neue Belegposition konnte es vorkommen, dass der geänderte Text nicht vollständig in den Beleg übernommen wurde. Dieses Verhalten wurde korrigiert.
  • Die Spaltenbreiten in den Assistenten für eine neue AW-, Paket- und Fremdleistungsposition im Kundenbeleg werden nun gespeichert.
  • Neu angelegte Fahrzeuge werden nun wieder über die Suche im MDI-Menü gefunden.
  • Ein Problem mit der Seitenausrichtung beim Druck von Inventurzähllisten im Querformat wurde beseitigt.
  • Neu angelegte Kalender waren erst einen Tag nach dem angegebenen Startdatum der Gültigkeit sichtbar. Die Auswertung des Datums wurde geändert, so dass Kalender nun auch schon am Starttag der Gültigkeit sichtbar sind.
  • Die Fehlermeldung beim Abschluss von EDDS-Mobilitätsgarantien, die auf ein nicht korrektes hr-Tag verwies, wurde behoben.
  • Die Liste der Stempelzeiten kann nun auch nach Mitarbeitern gefiltert werden, deren Benutzerkürzel ein Accent enthält.
  • Neue Emissionsklassenschlüssel wurden hinzugefügt.

Um das Update durchzuführen, klicken Sie in repdoc bitte auf "? | Nach Updates suchen...".

image image pin pin
Dez
22
2016
Update auf Version 14.1 bereitgestellt
Die Aktualisierung bringt einige Korrekturen für Version 14 der Werkstattsoftware
Korrektur bei der Aktualisierung der elektronischen Preisliste von repdoc Werkstattsoftware Version 14 und weitere kleine Änderungen.

Heute haben wir Version 14.1 der repdoc Werkstattsoftware veröffentlicht. Dieses Update für Version 14 beinhaltet folgende Änderungen:

  • Die Aktualisierung der elektronischen Preisliste wurde überarbeitet, so dass die Preisliste nun automatisch aktualisiert wird, wenn sie leer ist. Weiterhin kann die Aktualisierung manuell erneut ausgelöst werden - auch, wenn die Preisliste bereits aktuell ist.
  • Die Besteuerung von Kassenausgängen wurde nach der Buchung immer als ohne Steuer angezeigt, obwohl sie ggf. mit einer anderen Besteuerung durchgeführt wurde. Dieses Anzeigeproblem - die Buchung wurde auch bisher schon korrekt vorgenommen - wurde korrigiert.
  • Das Formular RKÜB mit Zahlungsanweisung und Abtretung wurde aktualisiert.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc auf ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Dez
15
2016
repdoc Werkstattsoftware 14.0 veröffentlich
Änderungen in verschiedenen Bereichen zur Erreichung der GoBD-Konformität
Zum 01. Januar 2017 endet die GoBD-Übergangsfrist (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff). Hier finden Sie weitere Informationen zu den Änderungen, die in repdoc nötig sind.

Das endgültige Inkrafttreten der GoBD macht einige Änderungen in verschiedenen Bereichen von repdoc erforderlich. Neben dem Kassenbuch sind auch die Stammdatenverwaltung, die OP-Verwaltung, die Belegschreibung, die Protokollierung sowie das GoBD-Export-Tool (ehem. GDPdU-Exporttool) betroffen.

Mit Version 14.0 ist repdoc GoBD-konform!

Das What's New-Dokument, das alle Änderungen beschreibt, finden Sie hier. Bitte lesen Sie das What's new-Dokument sorgfältig, bevor Sie das Update durchführen und stimmen Sie ggf. mit Ihrem Steuerberater bzw. Buchhalter ab, ob dieses Update direkt durchgeführt werden kann oder auf den Jahreswechsel 2016/2017 terminiert werden sollte!

Um das Update durchzuführen, klicken Sie in repdoc bitte auf "? | Nach Updates suchen...".

Eine neue Version der repdoc App wird in der kommenden Woche bereitgestellt. Diese unterstützt dann zum beispiel das Durchführen einer Inventur!

image image pin pin
Jun
22
2016
Update auf Version 12.2 bereitgestellt
Die Aktualisierung bringt einige Korrekturen für Version 12 der Werkstattsoftware
Problembehebungen in diversen Schnittstellen und einzelnen Funktionen von repdoc Werkstattsoftware Version 12. Nachfolgend finden Sie detaillierte Informationen.

Heute haben wir Version 12.2 der repdoc Werkstattsoftware veröffentlicht. Dieses Update für Version 12 beinhaltet folgende Änderungen:

  • Die Übergabe aus ETOS an repdoc ist wieder möglich, ohne dass es zu einer Timeout-Meldung kommt.
  • Garantieabschlüsse über ERGO MAPFRE können nun wieder durchgefürt werden ohne Probleme bei der Anmeldung.
  • Die Zugriffsverletzung, die vereinzelt auf einigen Arbeitsstationen auftrat, wenn der Wochen- oder Werkstattplaner geöffnet wurde, tritt nun nicht mehr auf.
  • Ist bei einem Kunden kein Geburtstag hinterlegt, wird auf dem Formular zur Nutzung der Kundendaten zu Werbezwecken nun nicht mehr das Datum 31.12.1899 als Geburtstag ausgegeben.
  • Die Eingabe einer individuellen Kundenanrede ist nun wieder möglich.
  • Bei der Durchführung von Veröffentlichungen für die Fahrzeughandelsportale AutoScout24 und mobile.de werden die zu veröffentlichenden Fahrzeuge nun wieder vollständig übertragen.
  • Der Direkteinstieg in die Technik des repdoc Kataloges aus einem Kundenbeleg heraus kann wieder genutzt werden.
  • Bei Nutzung der SilverDAT calculatePro-Schnittstelle werden nun die AW-Nummern so übernommen, wie sie auch in der Kalkulation vergeben wurden.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc auf ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Mai
9
2016
Version 12.0 von repdoc Werkstattsoftware veröffentlicht
Viele neue Features in der repdoc App, Optimierung der Kataloganbindung und vieles mehr
Mit Version 12.0 erfolgt die erste große Erweiterung der repdoc App! Einen Überblick über Urlaub, Abwesenheiten, Werkstattauslastung und viele andere Kennzahlen finden Sie im Mitarbeiter-Dashboard. Dieses ist nur eines der vielen neuen Features, die Sie mit einer Aktualisierung nutzen können! Erfahren Sie mehr!
Das Update auf Version 12.0 von repdoc Werkstattsoftware steht Ihnen seit heute über die in repdoc integrierte Updatefunktion zum Download zur Verfügung.

Mit dem Update vertfügen Sie ab sofort über viele neue und verbesserte Funktionen, die Sie bei täglich anfallenden Aufgaben unterstützen und Ihnen dabei hilft, jederzeit und überall einen Überblick darüber zu haben, was im Unternehmen passiert! Unter anderem erwarten Sie folgende Neuerungen:

  • Erweiterung der repdoc App
    • Mitarbeiter-Dashboard
    • Reifeneinlagerungen
    • Digitale Unterschrift
    • Stempeluhr
  • Verbesserte repdoc Katalog-Anbindung
    • eigene Öle in Wartungsplänen
  • Optimierung der Reifeneinlagerungen
    • Übersicht über Lagerkapazitäten
    • einfaches Tauschen der Vorder- und Hinterreifen
  • Überarbeitung der Kassenabrechnungen
    • Datenerfassungsprotokoll
    • einheitliche Belegnummern in Kassenabrechnungen
    • AT: Erfüllung der Registrierkassensicherheitsverordnung (BGBl II 410/2015)

sowie weitere kleinere Verbesserungen und Korrekturen, die auf Ihren Anregungen und Vorschlägen basieren.

Detaillierte Informationen zu allen neuen und geänderte Funktionen und Verbesserungen in diesem Update finden Sie im Dokument What's new in Version 12.0. Dieses What's new-Dokument wird Ihnen im Verlauf des Updates angezeigt und kann alternativ auch nach dem Update über ? | Was ist neu im Programm? in repdoc Werkstattsoftware aufgerufen werden. Alternativ steht das What's new Dokument auch hier zum Herunterladen für Sie bereit.

Korrekturen in Version 12.1

  • Die Anlage von Stammartikeln aus der elektr. Preisliste und dem repdoc Katalog funktioniert nun wieder wie vorgesehen.
  • Die Anzeigeprobleme im Schnittstellenfenster bei der Übernahme von Daten aus Fremdkatalogen wurden behoben.
  • Die Spaltenbreite in den Auswahlfenstern der Serienbriefvorlagen (RTF) und des Herstellers (im Zuge einer Artikelanlage) wurden korrigiert.
  • Eine über einen Bondrucker PRP-085iii angeschlossene Kassenschublade kann nun wieder über repdoc geöffnet werden.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc auf ? | Nach Updates suchen....

repdoc App

Um die neue Version der repdoc App nutzen zu können, aktuelisieren Sie bitte Ihren lokalen repdoc Server oder installieren Sie diesen neu, falls Sie die repdoc App zum ersten Mal nutzen. Dazu folgen Sie diesem Link: Support für repdoc App.

Laden Sie die Server-Setup-Datei herunter und führen Sie sie aus. Falls der repdocServer beireits installiert ist, wird dieser automatisch aktualisiert.

Für die Erstinstallation von repdocServer finden Sie neben dem Download der Setupdatei auch eine Dokumentation, die die Installation und Einrichtung von repdocServer und repdoc App beschreibt.

image image pin pin
Mrz
18
2016
repdoc 12.0 und Microsoft SQL Server 2000
Einstellung der Unterstützung für Microsoft SQL Server 2000
Mit der kommenden Version von repdoc Werkstattsoftware, repdoc 12.0, werden wir die Unterstützung von Microsoft SQL Server 2000 einstellen. Hier erfahren Sie, wie Sie überprüfen können, welchen Server Sie einsetzen und welche Schritte ggf. zu ergreifen sind.

Der inzwischen 16 Jahre alte Microsoft SQL Server 2000 wird mit der nächsten Version von repdoc nicht mehr unterstützt werden, da wie Technologien und Funktionen innerhalb der Anwendung verwenden, die diese sehr alte Version des SQL Servers nicht mehr beherrscht.

Aus diesem Grund ist vor der Aktualisierung auf repdoc 12.0 ggf. eine Neuinstallation des SQL Servers nötig. Seit dem Jahr 2005 liefern wir eine neuere Version des Microsoft SQL Servers aus, so dass alle Systeme, die seitdem installiert wurden, nicht betroffen sein sollten. Um zu überprüfen, welche Version des SQL Servers in Ihrer Installation verwendet wird, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie in repdoc auf "? | Info".
  • Prüfen Sie in der Tabelle Versionen die Versionsnummer des Eintrages SQL Server.
    • Beginnt die angezeigte Versionsnummer mit der Ziffer 9 oder 11, setzen Sie den SQL Server 2005 bzw. SQL Server 2012 ein. Diese Versionen werden weiterhin von repdoc unterstützt.
    • Beginnt die angezeigte Versionsnummer mit der Ziffer 8 oder niedriger, setzen Sie einen fortan nicht mehr unterstützten SQL Server ein. In diesem Fall muss vor der Aktualisierung auf repdoc 12.0 ein Upgrade auf eine neuere Version des SQL Servers durchgeführt werden.

Sollte Ihre Installation betroffen sein, wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Fachberater IT der Firma TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE oder an unser Support & Servive Team, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Die Kontaktinformationen finden Sie in repdoc unter "? | repdoc Support Kontakt".

image image pin pin
Jan
14
2016
Aktualisieren Sie jetzt auf Version 11.1
Deaktivierung des alten TIS-Preisdatenservice
Seit Version 11 von repdoc Werkstattsoftware ist es möglich, die elektronische Preisliste von Trost von jedem Arbeitsplatz aus zu aktualisieren. Dazu wurde ein neuer Preisdatenservice entwickelt. Der bisher genutzte Service wird nun deaktiviert.

Zum 15. Februar 2016 wird der alte Preisdatendienst, der bis Version 10.1 eingesetzt wurde, deaktiviert. Eine Aktualisierung der elektronischen Preisliste in repdoc Werkstattsoftware ist danach nicht mehr möglich, wenn Sie eine Version von repdoc einsatzen, die älter als repdoc 11.0 ist.

Bitte führen Sie daher bis zum 13. Februar 2016 eine Aktualisierung auf die aktuelle Version 11.1 von repdoc Werkstattsoftware durch, um weiterhin die aktuellen Preisdaten beziehen zu können.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc auf ? | Nach Updates suchen...

image image pin pin
Okt
6
2015
Update auf Version 11.0 bereitgestellt
Freigabe für Windows 10, neue Schnittstelle zu SilverDAT calculatePro und viele weitere Verbesserungen
Wie bereits angekündigt erfolgt mit der Veröffentlichung von Version 11.0 der repdoc Werkstattsoftware die vollständige Freigabe für Windows 10. Nachdem es bereits zuvor möglich war, bestehende Installationen auf Windows 10 zu aktualisieren, ist nun auch eine Neuinstallation auf Windows 10 Systemen möglich.

Die Aktualisierung auf Version 11.0 von repdoc Werkstattsoftware wurde heute bereitgestellt. Sie können die Aktualisierung jetzt über die in repdoc integrierte Updatefunktion beziehen.

Mit Version 11.0 erhalten Sie wieder einige neue und verbesserte Funktionen, die Sie bei der Erledigung der täglich anfallenden Aufgaben unterstützen werden! Unter anderem erwarten Sie folgende Neuerungen:

  • Freigabe für Windows 10
  • Schnittstelle zu SilverDAT calculatePro
  • Verbesserungen der Checklisten
  • Modernisiertes MDI-Menü
  • Schnittstelle zu TecRMI (frühere AudaconAIS)
  • Viele kleinere Verbesserungen und Korrekturen basierend auf Ihren Anregungen und Vorschlägen

Eine kleine Einführung in die interessantesten neuen Funktionen finden Sie in diesem YouTube-Video.

Korrekturen in Version 11.1

  • Die Zählhilfe im Kassenbuch kann wieder geöffnet werden
  • Die Schnittstelle zu ETOS funktioniert wieder wie vorgesehen.
  • Kassenschubladen können nun wieder über eine manuelle Einrichtung angesteuert werden.
  • Der Benutzerlevel für alle Anwender wurde von Beginner zu Fortgeschrittener geändert.

Detaillierte Informationen zu allen neuen und geänderte Funktionen und Verbesserungen in diesem Update finden Sie im Dokument What's new in Version 11.0. Dieses What's new-Dokument wird Ihnen im Verlauf des Updates angezeigt und kann alternativ auch nach dem Update über ? | Was ist neu im Programm? in repdoc aufgerufen werden. Selbstverständlich können Sie das What's new-Dokument auch hier herunterladen.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc auf ? | Nach Updates suchen...

image image pin pin
Aug
12
2015
SQL Server 2005 und Windows 10
Wichtige Information zum Upgrade auf Windows 10
Microsoft hat sein neues Betriebssystem Windows 10 veröffentlicht und bietet es allen Nutzern von Windows 7 und Windows 8 als kostenloses Upgrade an. Was Sie vor einem solchen Upgrade unbedingt beachten sollten, erfahren Sie hier.

Zuerst einmal ist zu unterscheiden, ob das Upgrade an Ihrem Server/Hauptplatz/Einzelplatz durchgeführt wird oder ob ein Nebenplatz (Client) auf Windows 10 aktualisiert werden soll.

In Bezug auf repdoc ist bei einem Upgrade auf Windows 10 an einem Client nichts zu beachten. Das Windows 10-System ist zwar für die aktuelle Version 10.1 von repdoc Werkstattsoftware noch nicht offiziell freigegeben, nach bisherigen Tests sollte repdoc Werkstattsoftware allerdings laufen.

Komplexer gestaltet sich das Unterfangen hingegen bei einer Aktualisierung auf Windows 10 an einem PC, der als Server, Hauptplatz oder Einzelplatz betrieben wird. Hier ist die Version des betriebenen Microsoft SQL Servers vor einem Upgrade zu überprüfen. Der von uns bis Anfang 2013 eingesetzte Microsoft SQL Server 2005 wird von Windows 10 nicht mehr unterstützt und lässt sich nach einem erfolgreichen Upgrade nicht mehr starten.
Seit Version Q2/2013 liefern wir den Microsoft SQL Server 2012 aus, der von Windows 10 auch weiterhin unterstützt wird.

Um zu überprüfen, welche Version von Microsoft SQL Server Sie einsetzen, klicken Sie in repdoc Werkstattsoftware auf "? | Info" und überprüfen die in der Tabelle "Versionen" angezeigte SQL-Server-Versionsnummer. Beginnt die Nummer mit der Ziffer "11", setzen sie SQL Server 2012 ein und können zumindest in Bezug auf repdoc das Upgrade auf Windows 10 durchführen. Ist dort eine niedrigere Nummer angezeigt, setzen Sie eine ältere Version des Microsoft SQL Servers ein, die unter Windows 10 nicht mehr betrieben werden kann.

Sollten Sie ein Upgrade auf Windows 10 planen und einen SQL Server 2005 oder älter einsetzen, wenden Sie sich bitte unter der Rufnummer 0541/50615-20 oder per E-Mail (support@repdoc-support.de) an das Support- & Service-Team, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Eine Neuinstallation von repdoc Werkstattsoftware als Server, Hauptplatz, Einzelplatz oder Client auf einem Windows 10-System wird erst mit der kommenden Version 11.0 möglich sein. Bitte fordern Sie hierzu rechtzeitig einen aktuellen Datenträger unter o.g. E-Mail-Adresse an.

image image pin pin
Mai
13
2015
Update 10.1 steht zum Download bereit
Korrekturen zur neuen Suche, Direktannahme-Checklisten und der Bedienung des MDI-Menüs
Das Update auf Version 10.1 der repdoc Werkstattsoftware wurde heute für Sie zum Download freigeschaltet und bringt einige Korrekturen mit sich.
So lässt sich nach der Aktualisierung das MDI-Menü wieder über den Nummernblock auf der Tastatur bedienen und die neue Suche findet auch neu angelegte Fahrzeuge. Aufträge, die aus einer Checkliste erstellt und dann gelöscht wurden, können nun aus der Checkliste heraus noch einmal erstellt werden. Eine komplette Liste aller Korrekturen und Änderungen wird Ihnen während des Updates angezeigt.

Die Aktualisierung starten Sie in repdoc Werkstattsoftware über ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Apr
30
2015
Aktualisierung auf Version 10.0 ist verfügbar
Neue repdoc App und vieles mehr...
Mit dem Update auf die neue Version erwarten Sie wieder viele Neuerungen und Verbesserungen. Unter anderem die repdoc App, die neue repdoc-Suche, Direktannahme-Checklisten sowie eine neue DVSE-kompatible-Schnittstelle.

Die Aktualisierung auf Version 10.0 der repdoc Werkstattsoftware wurde heute veröffentlicht und kann über die integrierte Updatefunktion heruntergeladen werden.

Mit dem Update auf die neue Version erwarten Sie wieder viele Neuerungen und Verbesserungen. Unter anderem:

  • repdoc App
  • Neue repdoc-Suche
  • Direktannahme-Checklisten
  • DVSE-kompatible-Schnittstelle

Weitere Informationen zu den neuen Funktionen und allen Änderungen in diesem Update finden Sie im Dokument What's new in Version 10.0, welches Ihnen im Verlauf des Updates angezeigt wird. Alternativ können Sie nach dem Update über ? | Was ist neu im Programm? in repdoc Werkstattsoftware auf das What's new zugreifen, oder es hier herunterladen.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc Werkstattsoftware auf ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Okt
22
2014
Service Release 1 für Q4/2014 erschienen
Korrektur zum Import der Hersteller-Zuordnungen
Das erste Service Release für die Version Q4/2014 der repdoc Werkstattsoftware ist ab heute erhältlich. Behoben wurde ein Problem beim Import der Hersteller-Zuordnungen.

Nach der Aktualisierung der elektronischen Preisliste war es aufgrund eines Fehlers nicht möglich, die Hersteller-Zuordnungen zu aktualisieren bzw. zu importieren.

Das Service Release 1 behebt dieses Problem, so dass die Hersteller-Zuordnungen wieder importiert werden können. Bitte führen Sie die Aktualisierung auf Version Q4/2014 SR1 über die in repdoc Werkstattsoftware integrierte Updatefunktion aus, indem Sie auf ? | Nach Updates suchen... klicken.

image image pin pin
Okt
1
2014
Aktualisierung auf Version Q4/2014 verfügbar
Reifendruckkontrollsystem (RDKS), Finanzierungs-Schnittstelle Santander (Kosyfa) und vieles mehr...
Seit dem 1. November 2012 müssen alle in der EU verkauften neu typengenehmigten Pkw und Wohnmobile mit einem Reifendruckkontrollsystem (RDKS) ausgestattet sein. Ab dem 1. November 2014 gilt dieses auch für alle Pkw und Wohnmobile, die erstzugelassen werden. Mit dem Update auf die Version Q4/2014 bietet repdoc Ihnen die Möglichkeit, die RDKS-spezifischen Informationen zu verwalten.

Das Update auf Version Q4/2014 von repdoc Werkstattsoftware steht Ihnen seit heute über die in repdoc integrierte Updatefunktion zum Download zur Verfügung.

Mit dieser Aktualisierung warten wieder viele neue und verbesserte Funktionen auf Sie, die Sie bei der Erledigung der täglich anfallenden Aufgaben unterstützen. Unter anderem erwarten Sie folgende Neuerungen:

  • Reifendruckkontrollsystem (RDKS)
  • Verbesserungen im Fahrzeugverleih
  • Finanzierungs-Schnittstelle Santander (Kosyfa)

sowie viele kleinere Verbesserungen und Korrekturen basierend auf Ihren Anregungen und Vorschlägen.

Eine kleine Einführung in die interessantesten neuen Funktionen finden Sie in diesem YouTube-Video.

Detaillierte Informationen zu allen neuen und geänderte Funktionen und Verbesserungen in diesem Update finden Sie im Dokument What's new in Version Q4/2014. Dieses What's new-Dokument wird Ihnen im Verlauf des Updates angezeigt und kann alternativ auch nach dem Update über ? | Was ist neu im Programm? in repdoc Werkstattsoftware aufgerufen werden. Alternativ steht das What's new Dokument auch hier zum Herunterladen für Sie bereit.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc auf ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Jul
28
2014
Aktualisierung auf Version Q3/2014 verfügbar
Assistent zur SEPA-Umstellung, Optimierungen in der Belegerfassung und noch einiges mehr...
Am 1. August endet die Übergangsfrist für die SEPA-Umstellung. Spätestens ab diesem Zeitpunkt müssen Zahlungen (Überweisungen und Lastschriften) unter Angabe von IBAN und BIC erfolgen. Um repdoc und die von Ihnen verwalteten Daten fit für diese Umstellung zu machen, erscheint nach Durchführung der Aktualisierung auf die Version Q3/2014 beim Programmstart ein Assistent, der Sie bei den nötigen Schritten unterstützt!

Das Update auf Version Q3/2014 von repdoc Werkstattsoftware steht Ihnen seit heute über die in repdoc integrierte Updatefunktion zum Download zur Verfügung.

Mit dieser Aktualisierung warten wieder viele neue und verbesserte Funktionen auf Sie, die Sie bei der Erledigung der täglich anfallenden Aufgaben unterstützen. Unter anderem erwarten Sie folgende Neuerungen:

  • Assistent zur SEPA-Umstellung
  • Optimierungen in der Belegerfassung

sowie viele kleinere Verbesserungen und Korrekturen basierend auf Ihren Anregungen und Vorschlägen.

Eine kleine Einführung in die interessantesten neuen Funktionen finden Sie in diesem YouTube-Video.

Detaillierte Informationen zu allen neuen und geänderte Funktionen und Verbesserungen in diesem Update finden Sie im Dokument What's new in Version Q3/2014. Dieses What's new-Dokument wird Ihnen im Verlauf des Updates angezeigt und kann alternativ auch nach dem Update über ? | Was ist neu im Programm? in repdoc Werkstattsoftware aufgerufen werden. Alternativ steht das What's new Dokument auch hier zum Herunterladen für Sie bereit.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc auf ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Okt
1
2013
Update auf Version Q4/2013 veröffentlicht
Verbesserungen in der Belegerfassung, Schnittstellenänderungen, SEPA-Zahlungsverkehr und vieles mehr...
Im Februar 2014 startet der einheitliche europäische Zahlungsverkehr (SEPA - Single Euro Payments Area). Dieser sieht vor, dass in Zukunft IBAN und BIC verwendet werden, um Zahlungen zu leisten und zu empfangen. Darüber hinaus gibt es noch die Angabe der SEPA-Mandatsreferenz, die der Identifikation des Kunden dient. Diese Mandatsreferenz können Sie mit dem Update auf Version Q4/2013 schon jetzt in repdoc für Ihre Kunden individuell vergeben.

Die Aktualisierung auf Version Q4/2013 der repdoc Werkstattsoftware steht Ihnen seit heute über die in repdoc integrierte Updatefunktion zum Download zur Verfügung.

Mit Version Q4/2013 warten wieder viele neue und verbesserte Funktionen auf Sie, die Sie bei der Erledigung der täglich anfallenden Aufgaben unterstützen. Unter anderem erwarten Sie folgende Neuerungen:

  • SEPA-Vorbereitungen
  • Verbesserungen in der Belegerfassung
  • Neue und geänderte Schnittstellen

sowie viele kleinere Verbesserungen und Korrekturen basierend auf Ihren Anregungen und Vorschlägen.

Detaillierte Informationen zu allen neuen und geänderte Funktionen und Verbesserungen in diesem Update finden Sie im Dokument What's new in Version Q4/2013. Dieses What's new-Dokument wird Ihnen im Verlauf des Updates angezeigt und kann alternativ auch nach dem Update über ? | Was ist neu im Programm? in repdoc Werkstattsoftware aufgerufen werden. Selbstverständlich können Sie das What's new-Dokument auch hier herunterladen.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc Werkstattsoftware auf ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Mai
22
2013
Service Release 1 für Q2/2013 erschienen
Korrektur in Verbindung mit Erlöskontenmatrizen
Das erste Service Release für die Version Q2/2013 der repdoc Werkstattsoftware ist ab heute erhältlich. Behoben wurde ein Problem bei deaktivierter Nutzung der Erlöskontenmatrizen.

Wenn bei deaktivierter Nutzung der Erlöskontenmatrizen ein neues Erlöskonto angelegt wurde, war dieses in repdoc nicht zu benutzen. Ebenso verhielt es sich mit Bemerkungen, die zu vorhandenen Erlöskonten hinterlegt werden sollten: die Änderungen ließen sich nicht speichern.

Eine Aktualisierung auf Version Q2/2013 SR1 behebt diese Einschränkungen. Führen Sie die Aktualisierung auf Version Q2/2013 SR1 über die in repdoc Werkstattsoftware integrierte Updatefunktion aus, indem Sie auf ? | Nach Updates suchen... klicken.

image image pin pin
Apr
3
2013
Update auf Version Q2/2013 steht bereit
Versicherungsrechnungen mit Selbstbeteiligung, Abweichende Rechnungsempfänger, Erlöskontenmatrizen und vieles mehr...
Das Schreiben einer Versicherungsrechnung mit Abzug einer Selbstbeteiligung war bisher nur mit Aufwand abbildbar - mit dem Assistenten für Versicherungsrechnungen geht dieser Ablauf nun schnell und einfach von der Hand. Diese und viele weitere Änderungen halten mit der Aktualisierung auf Version Q2/2013 Einzug.

Das Update auf Version Q2/2013 der repdoc Werkstattsoftware steht ab sofort über die in repdoc integrierte Updatefunktion zur Aktualisierung bereit.

Mit Version Q2/2013 erwarten Sie wieder viele neue und verbesserte Funktionen, die die Erledigung der täglich anfallenden Aufgaben erleichtern. Unter anderem erwarten Sie folgende Neuerungen:

  • Versicherungsrechnungen mit Selbstbeteiligung
  • Fest hinterlegbare abweichende Rechnungsempfänger
  • Erlöskontenmatrizen

sowie viele kleinere Verbesserungen und Korrekturen basierend auf Ihren Anregungen und Vorschlägen.

Tiefergehende Informationen zu allen Änderungen, Neuerungen und Verbesserungen in diesem Update finden Sie im Dokument What's new in Version Q2/2013. Dieses Dokument wird Ihnen im Verlauf des Updates angezeigt und kann alternativ auch nach dem Update über ? | Was ist neu im Programm? in repdoc Werkstattsoftware aufgerufen werden. Selbstverständlich können Sie das What's new-Dokument auch hier herunterladen.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc Werkstattsoftware auf ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Jan
31
2013
Service Release 1 für Version Q1/2013 erschienen
Änderungen im Fahrzeughandelsmodul, Zahlungsbedingungen bei Kundenschnellanlage und Korrektur des Überlassungsvertrags für Werkstattersatzfahrzeuge
Nach den neuen gesetzlichen Richtlinien haben die Fahrzeughandelsrechnungen beim Ausweis der Differenzbesteuerung die Angabe "Gebrauchtgegenstände/Sonderregelung" zu erhalten. Das Service Release 1 für Version Q1/2013 enthält die Umsetzung dieser Anforderung sowie weitere Korrekturen.

Die Aktualisierung auf Version Q1/2013 SR1 ist nun verfügbar und kann über die Updatefunktion bezogen werden. Folgende Punkte haben sich im Bezug zur Version Q1/2013 geändert:

Änderungen im Fahrzeughandelsmodul

  • Der Text für den Ausweis der Differenzbesteuerung auf Fahrzeughandelsrechnungen wurde um die Angabe (Gebrauchtgegenstände/Sonderregelung) erweitert, um den neuen gesetzlichen Richtlinien zu entsprechen.
  • Die Auswahl der zuletzt genutzen Kunden bei der Erstellung eines neuen Kundenkontakt in der Fahrzeughandelsakte kann nun auch per Doppelklick erfolgen.

Zahlungsbedinungen bei Kundenschnellanlage

  • Bei Nutzung der Kundenschnellanlage im Zuge der Anlage eines Kundenbelegs wurden unter Umständen die Zahlungsbedingungen, die für alle Kunden gültig sind, nicht korrekt übernommen. Die Zahlungsbedingungen werden nun korrekt ermittelt.

Korrektur des Überlassungsvertrags für Werkstattersatzfahrzeuge

  • Im Ausdruck des Überlassungsvertrags für Werkstattersatzfahrzeuge wurden die Punkte II. und III. im Vertrag berichtigt. Der Vertrag kann nun wieder wie gewohnt genutzt werden.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc Werkstattsoftware auf ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Jan
3
2013
Aktualisierung auf Version Q1/2013 ist verfügbar
Stornorechnung statt Gutschrift, EU-Reifenlabel-Daten in der Rechnung und vieles mehr...
Mit dem Jahreswechsel tritt eine Gesetzesänderung in Kraft, die die Gestaltung von Gutschriften betrifft. Gutschriften im Sinne von Rechnungskorrekturen müssen ab 2013 als Stornorechnung betitelt werden. Die Lösung dafür sowie weitere Änderungen bietet Ihnen die Version Q1/2013.

Ab sofort steht die Version Q1/2013 der repdoc Werkstattsoftware über die in repdoc integrierte Updatefunktion zur Aktualisierung bereit.

Die Version Q1/2013 bringt wieder viele neue und verbesserte Funktionen, die die Erledigung der täglich anfallenden Aufgaben erleichtern. Unter anderem erwarten Sie folgende Neuerungen:

  • Überarbeitetes Fahrzeughandel-Modul
  • EU-Reifenlabel-Daten in der Rechnung
  • Stornorechnungen

sowie viele Verbesserungen basierend auf Ihren Anregungen und Vorschlägen.

Ausführliche Informationen zu allen Änderungen, Neuerungen und Verbesserungen in diesem Update finden Sie im Dokument What's new in Version Q1/2013. Dieses Dokument wird Ihnen im Verlauf des Updates angezeigt und kann alternativ auch nach dem Update über ? | Was ist neu im Programm? in repdoc Werkstattsoftware aufgerufen werden. Selbstverständlich können Sie das What's new-Dokument auch hier herunterladen.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc Werkstattsoftware auf ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Dez
17
2012
Neue KBA-Daten mit Stand November 2012 sind verfügbar
Laden Sie sich jetzt das Update des Fahrzeug-Datenstammes herunter
Wenn nach der Eingabe der Schlüsselnummer im Zuge der Fahrzeugneuanlage keine Daten des Fahrzeugs übernommen werden, ist wahrscheinlich Ihr KBA-Datenstand nicht mehr aktuell und das angelegte Fahrzeug nicht in den auf Ihrem System eingespielten Daten vorhanden. Hier finden Sie alle Informationen zur Aktualisierung des KBA-Fahrzeugdatenstammes.
Heute wurde ein aktualisierter KBA-Datenstamm mit Stand vom 30. November 2012 zum Download freigegeben. Klicken Sie hier, um die Updatedatei herunterzuladen. Alternativ finden Sie die Datei zur Aktualisierung des KBA-Fahrzeug-Datenstammes auch im repdoc Download-Center, das Sie über den Button rechts auf dieser Seite erreichen.

Falls bei Ihnen in letzter Zeit bei der Anlage neuer Kundenfahrzeuge das Problem auftrat, dass die Daten des neu angelegten Fahrzeuges nicht automatisch in den Fahrzeugschein eingetragen wurden, ist auf Ihrem System wahrscheinlich ein alter KBA-Datenstamm vorhanden. Sie können den derzeitigen Stand Ihrer KBA-Daten über ? | Info | Versionsinfos in der Menüleiste überprüfen. Den Stand der KBA-Datenbank finden Sie in der Aufstellung am unteren Ende der Tabelle.

Sofern Ihr Datenstand veraltet ist, sollten Sie diese Aktualisierung der KBA-Daten herunterladen und im Anschluss einspielen.
image image pin pin
Okt
8
2012
Aktualisierung der KBA-Daten (Stand September 2012) steht bereit
Laden Sie sich hier das Update des Fahrzeug-Datenstammes herunter
Wenn nach der Eingabe der Schlüsselnummer im Zuge der Fahrzeugneuanlage keine Daten des Fahrzeugs übernommen werden, ist wahrscheinlich Ihr KBA-Datenstand nicht mehr aktuell und das angelegte Fahrzeug nicht in den bei Ihnen eingespielten Daten vorhanden. Hier finden Sie alle Informationen zur Aktualisierung des KBA-Fahrzeugdatenstammes.

Soeben wurde die Aktualisierung des KBA-Datenstammes mit dem Stand vom 30. September 2012 zum Download bereitgestellt. Klicken Sie hier, um die Updatedatei herunterzuladen. Alternativ finden Sie die Datei zur Aktualisierung des KBA-Fahrzeug-Datenstammes auch im repdoc Download-Center, das Sie über den Button rechts auf dieser Seite erreichen.

Falls bei Ihnen in letzter Zeit bei der Anlage neuer Kundenfahrzeuge das Problem auftrat, dass die Daten des neu angelegten Fahrzeuges nicht automatisch in den Fahrzeugschein eingetragen wurden, ist auf Ihrem System wahrscheinlich ein alter KBA-Datenstamm vorhanden. Sie können den derzeitigen Stand Ihrer KBA-Daten über | Info | Versionsinfos in der Menüleiste überprüfen. Den Stand der KBA-Datenbank finden Sie in der Aufstellung am unteren Ende der Tabelle.

Sofern Ihr Datenstand veraltet ist, sollten Sie diese Aktualisierung der KBA-Daten herunterladen und im Anschluss einspielen.

image image pin pin
Okt
1
2012
Unterstützung von Altteilsteuer und Berücksichtigung von Altteilpfand
Aktualisierung auf Version Q4/2012 ist verfügbar
Auch in dieser Version der repdoc Werkstattsoftware hat sich wieder viel getan und es warten Sie viele neue und verbesserte Funktionen, wie zum Beispiel eine neue Schnittstelle zum repdoc Katalog, die Möglichkeit der Direktbestellung aus einem Kundenbeleg und die überarbeitete Inventur.

Am heutigen Dienstag wurde die Aktualisierung auf Version Q4/2012 der repdoc Werkstattsoftware veröffentlicht und steht ab sofort über die in repdoc integrierte Updatefunktion zur Aktualisierung bereit.

Die Version Q4/2012 bringt wieder viele neue und verbesserte Funktionen, die die Erledigung der täglich anfallenden Aufgaben erleichtern. Unter anderem erwarten Sie folgende Neuerungen:

  • Neue repdoc Katalog Schnittstelle
  • Direktbestellung aus Kundenbelegen
  • Überarbeitete Inventur
  • Optimierungen im Kalender

Ausführliche Informationen zu allen Änderungen, Neuerungen und Verbesserungen in diesem Update finden Sie im Dokument What's new in Version Q4/2012. Dieses Dokument wird Ihnen im Verlauf des Updates angezeigt wird und kann alternativ auch nach dem Update über ? | Was ist neu im Programm? in repdoc Werkstattsoftware aufgerufen werden. Selbstverständlich können Sie das What's new-Dokument auch hier herunterladen.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc Werkstattsoftware auf ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Jul
10
2012
Aktualisierung auf Version Q3/2012 SR1 ist verfügbar
Mobile Lösung für repdoc Werkstattsoftware und vieles mehr...
Mit dem Update auf die neue Version erwarten Sie wieder viele Neuerungen und Verbesserungen. Unter anderem die repdoc Werkstattsoftware für iPhone, ein neuer Kalender, neues Datensicherungsprogramm sowie eine neue Schnittstelle zu AU Plus.

Die Aktualisierung auf Version Q3/2012 SR1 der repdoc Werkstattsoftware wurde heute veröffentlicht und kann über die integrierte Updatefunktion heruntergeladen werden.

Mit dem Update auf die neue Version erwarten Sie wieder viele Neuerungen und Verbesserungen. Unter anderem:

  • Neuer Kalender
  • Neues Datensicherungsprogramm
  • repdoc Werkstattsoftware iPhone App
  • Schnittstelle zu AU Plus

Weitere Informationen zu den neuen Funktionen und allen Änderungen in diesem Update finden Sie im Dokument What's new in Version Q3/2012 SR1, welches Ihnen im Verlauf des Updates angezeigt wird. Alternativ können Sie nach dem Update über ? | Was ist neu im Programm? in repdoc Werkstattsoftware auf das What's new zugreifen, oder es hier herunterladen.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc Werkstattsoftware auf ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Apr
17
2012
Update der KBA-Daten mit Stand März 2012 steht bereit

Ein neues Update der KBA-Fahrzeugdaten mit Stand März 2012 wurde veröffentlicht und kann nun heruntergeladen werden.

Sollten Sie in der Vergangenheit bei der Anlage neuer Kundenfahrzeuge das Problem gehabt haben, dass die Fahrzeugdaten im Fahrzeugschein nicht automatisch gefüllt wurden, ist in Ihrem System wahrscheinlich ein alter KBA-Datenstamm vorhanden. Sie können den Stand Ihrer KBA-Daten über ? | Info | Versionsinfos in der Menüleiste überprüfen. Den Stand Ihrer eingespielten KBA-Datenbank finden Sie in der Aufstellung ganz am Ende der Tabelle.

Falls Ihr KBA-Datenstamm veraltet ist, sollten Sie diese Aktualisierung durchführen. Klicken Sie hier, um die Aktualisierung der KBA-Daten herunterzuladen.

image image pin pin
Apr
2
2012
Version Q2/2012 steht zum Update bereit

Die Aktualisierung auf Version Q2/2012 der repdoc Werkstattsoftware wurde heute veröffentlicht und kann über die integrierte Updatefunktion heruntergeladen werden.

Mit dem Update auf die neue Version erwarten Sie wieder viele Neuerungen und Verbesserungen. Unter anderem:

  • Abrechnung von Reifeneinlagerungen und Leihfahrzeugen
  • Vereinfachte Beleganlage aus dem Kalender
  • Neue Exportformate für Serienbriefe
  • Verifizierung ausländischer USt.-Ident.-Nummern

Weitere Informationen zu den neuen Funktionen und allen Änderungen in diesem Update finden Sie im Dokument What's new in Version Q2/2012, welches Ihnen im Verlauf des Updates angezeigt wird. Alternativ können Sie nach dem Update über ? | Was ist neu im Programm? in repdoc Werkstattsoftware auf das What's new zugreigen, oder es hier herunterladen.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc Werkstattsoftware auf ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Feb
15
2012
KBA-Fahreugdaten mit Stand Januar 2012 verfügbar

Die aktualisierten KBA-Fahrzeugdaten mit Stand Januar 2012 stehen nun im Downloadbereich bereit.

Wenn Sie in der Vergangenheit bei der Anlage neuer Kundenfahrzeuge das Problem hatten, dass die Fahrzeugdaten im Fahrzeugschein nicht automatisch gefüllt wurden, ist in Ihrem System wahrscheinlich ein alter KBA-Datenstamm vorhanden. Sie können den Stand Ihrer KBA-Daten über ? | Info | Versionsinfos in der Menüleiste überprüfen. Den Stand der KBA-Datenbank finden Sie in der Aufstellung am unteren Ende der Tabelle.

Sollte Ihr KBA-Datenstamm veraltet sein, sollten Sie diese Aktualisierung durchführen. Klicken Sie hier, um die Aktualisierung der KBA-Daten herunterzuladen.

image image pin pin
Jan
17
2012
Service Release 1 für Version Q1/2012 erschienen

Das Service Release 1 für Version Q1/2012 der repdoc Werkstattsoftware wurde heute für Sie zum Download freigeschaltet.

Durch das Update auf Version Q1/2012 SR1 wird ein Problem beim Export der bereits in der Datenbank vorhandenen Bilder in die neue Dokumentenablage behoben. Weiterhin wurde die automatische Aktualisierung des Kalenders verbessert, so dass bei Aktualisierungen im Hintergrund nicht mehr der Programmfokus gewechselt wird und Eingaben unterbrochen werden.

Starten Sie die Aktualisierung in repdoc Werkstattsoftware über ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Jan
9
2012
Update auf Version Q1/2012 steht bereit
Ab heute ist die Version Q1/2012 von repdoc Werkstattsoftware verfügbar und kann heruntergeladen werden! Mit dem Update auf die neue Version erwarten Sie in repdoc wieder viele neue Features, wie zum Beispiel:
  • Erzeugung von PDF-Dokumenten
  • Dokumentenablage
  • Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV)

Weitere Informationen zu den umfangreichen Neuerungen finden Sie wie gewohnt im Dokument What's new in Version Q1/2012, welches Ihnen im Verlauf des Updates angezeigt wird und das Sie auch nach dem Update über ? | Was ist neu im Programm? in repdoc Werkstattsoftware aufrufen können. Alternativ finden Sie das What's new-Dokument hier zum Download.

Um die Aktualisierung zu starten, klicken Sie bitte in repdoc Werkstattsoftware auf ? | Nach Updates suchen....

image image pin pin
Sep
27
2011
Lösung für Updateschwierigkeiten auf Server-Betriebssystemen

Für die seit einiger Zeit bei Server-Betriebssystemen (Microsoft Windows Server 2003, Microsoft Windows Server 2008 R2) auftretenden Probleme beim Ausführen von Updates und anderen Aktionen, die auf Webservices zugreifen (z.B. Mobilitätsgarantien, Prüfung auf Updates etc.), wurde nun eine Lösung gefunden.

Durch eine aktivierte Datenausführungsverhinderung wird unter anderem der Aufruf von Webservices unterbunden. Um den Zugriff für repdoc Werkstattsoftware und das Updateprogramm wieder zu ermöglichen, müssen Ausnahmen in der Datenausführungsverhinderung definiert werden.

Eine Dokumentation für diese Einrichtung finden Sie hier als Download. Generell ist es zu empfehlen, dass diese Einrichtung von Ihrem Systembetreuer durchgeführt wird, da es sich um eine sicherheitsrelevante Konfiguration des Server-Betriebssystems handelt.

image image pin pin
Aug
23
2011
Wichtiger Hinweis zu Drucker-Neuanschaffung
Wenn Sie vor der Neuanschaffung eines Druckers stehen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihr neues Gerät auch uneingeschränkt in Verbindung mit repdoc Werkstattsoftware nutzen können! Wenden Sie sich ggf. vor der Neuanschaffung eines Druckers an unsere telefonische Hotline, die Ihnen gerne die wichtigsten Voraussetzungen, die das Gerät für die einwandfreie Nutzung unter repdoc Werkstattsoftware erfüllen sollte, mitteilt.
Image
Downloads

Tools und Dokumente zu Ihrer Werkstatt-Komplettsoftware.

Image
Noch Fragen?

Haben Sie noch weitere Fragen, wenden Sie sich einfach an unseren Support.

Hotline
Hotline +49 (0) 541 / 50615-20
Hotline +49 (0) 541 / 50615-35
Hotline supportrepdoc-support.de